Exklusiv zwischen Stadtmauer und Botanischem Garten: Der Wohnpark, Gera, 35 Wohnungen mit 3.200 qm

Das Premium-Projekt "Wohnpark am Botanischen Garten" in Gera soll auf einem 3.300 qm großen innerstädtischen Grundstück direkt an der Stadtmauer entstehen.

Unser Anspruch ist : Die beste und modernste Wohnqualität der Stadt zu schaffen - mitten in der Stadt zwischen Marktplatz und Botanischem Garten.

Das Projekt sieht in einem bereits genehmigten, ersten Bauabschnitt zwischen der historischen Stadtmauer und dem Botanischen Garten ein modernes, leicht gegliedertes, dreigeschossiges Gebäude mit Staffelgeschoss und 35 Wohneinheiten mit einer Nutzfläche von mehr als 3.200 qm vor. Sämtliche Wohnungen mit planerisch sorgfältig und nutzungsgerecht abgestimmten Grundrissen haben zwischen 60 und etwa 130 qm und jede einzelne hat einen Balkon, fünf Wohnungen sind rollstuhlgerecht. Der Clou: Das Objekt ist doppelt unterkellert, im zweiten Tiefgeschoss befindet sich eine Tiefgarage für unsere Mieter, die von dort mit drei Aufzügen direkt in die Wohnebenen gelangen können. Mit der Fertigstellung rechnen wir 2023.

In einem zweiten Bauabschnitt werden im Bereich des weitläufigen Grundstücks direkt neben der Altstadt zwei Stadthäuser in Blockbauweise mit einem Durchgang für die "Botanische Gasse" entstehen.

Das stadtplanerische Herzstück der projektierten Bebauung ist die "Botanische Gasse", die von der Nicolaistrasse neben dem "Wohnpark am Botanischen Garten" durch einen Durchgang in der historischen, denkmalgeschützten Stadtmauer in die Greizer Strasse führen soll. Die Botanische Gasse auf unserem Grund mit einer Treppenanlage wird jederzeit öffentlich begehbar sein und ermöglicht es den Bewohnern des "Wohnparks am Botanischen Garten" direkt in die Altstadt mit dem Marktplatz zu gelangen.